Orientalischer Möhrensalat mit Limette, Apfel und Minze

orientalischer-möhrensalat-limette-apfel-minze
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gericht: Salate & Bowls, Vorspeise
Land & Region: Orientalisch
Tags: glutenfrei, lowcarb, Mealprep, Salat, schnell & einfach, to Go,
Mahlzeit: Abendessen
Portionen: 2

Equipment

  • Schüssel
  • Pfanne
  • Sparschäler
  • Microplane

Zutaten

Salat

  • 5 Stück Karotte
  • 2 Stück Apfel
  • 2 Stück Frühlingszwiebel

Dressing

  • 1 Stück Zitrone - Saft und Abrieb
  • 30 ml Rapsöl
  • 0,5 TL Kreuzkümmel - gemahlen
  • 1 EL Palmzucker - alternativ Agavendicksaft
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Rosinen

Topping

  • 1 Bund Minze
  • 3 EL Erdnüsse
  • 1 EL weißer Sesam

Anleitung

  • Karotten und Äpfel in feine Streifen schneiden oder raspeln. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und alles sofort mit Zitronenschale (Abrieb einer Zitrone) und Zitronensaft marinieren.
  • Erdnüsse und Sesam ohne Fett in einer Pfanne rösten. Minze grob schneiden oder nur zupfen.
  • Den Ingwer fein reiben (über eine Reibe oder Microplane) und mit den restlichen Zutaten zum Dressing vermischen.
  • Das Dressing mit dem Salat vermischen und die gerösteten Nüsse und die Minze darüber streuen.

Notizen

 
  • Ohne die orientalischen Gewürze eignet sich dieser Salat auch super für Kinder. Meine Mädels lieben einen fruchtig, frischen Apfel-Möhren Salat.
  • Den Apfel gleich mit Zitronensaft marinieren, da er sonst oxidiert und braun wird.
  • Die Minze kannst Du auch durch Koriander ersetzen.

Dieses Rezept wurde mit dem Einfach Vegan Plan von einfachvegan.de erstellt. © 2020 einfachvegan.de by family.food.trip