Gurken - Apfel Salat mit Spinatdressing, Zitrone und Tempeh

salat-gurke-apfel-chia-tempeh-spinatdressing
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Salat
Land & Region: regional
Tags: 15 Minuten Rezepte, einfach, Salat
Mahlzeit: Abendessen, Mittagessen
Portionen: 2

Equipment

  • Schüssel
  • Blender
  • Pfanne

Zutaten

  • 2 Stück Salatgurke
  • 2 Stück grüner Apfel
  • 30 g Kokosflocken

Spinatdressing

  • 50 g Babyspinat
  • 1 Stück Zitrone - nur Saft
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL Agavendicksaft

Topping

  • 1 EL Chia-Samen
  • 200 g Tempeh - alternativ Naturtofu
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL helle Sojasauce

Anleitung

  • Die Gurke schälen, längs vierteln und das Kerngehäuse raus schneiden. Anschließend in dünne Scheiben schneiden. Die grünen Äpfel (Granny Smith) in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Kokosflocken in einer großen Schüssel mischen.

Spinatdressing

  • Für das Spinatdressing alle Zutaten in Blender fein pürieren und den Gurken-Apfel Salat damit marinieren. Den Tempel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Rapsöl scharf anbraten mit etwas Salz und eventuell ein Esslöffel heller Sojasoße ab löschen zusammen mit den Chiasamen über den Salat geben und servieren.

Topping

  • Den Tempel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Rapsöl scharf anbraten. Mit 2 EL heller Sojasoße ablöschen und eventuell etwas Salz abschmecken. Zusammen mit den Chia Samen über den Salat geben und servieren.

Notizen

  • Anstelle des Tempeh, kannst Du auch Tofu verwenden.
  • Anstelle der grünen Granny Smith Äpfel kannst Du auch eine andere Apfelsorte nutzen, aber die Säure des grünen Apfel passt hier besonders gut.

Dieses Rezept wurde mit dem Einfach Vegan Plan von einfachvegan.de erstellt. © 2020 einfachvegan.de by family.food.trip