Grießbrei mit Beeren und Kokosflocken

beeren-grießbrei-kokosflocken
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gericht: Dessert, Frühstück, Kinderessen, Kleinigkeit, Süßes
Land & Region: regional
Tags: 15 Minuten Rezepte, einfach, günstig, Kinderessen, schnell & einfach, Start in den Tag
Mahlzeit: Dessert, Frühstück, Kinderessen
Portionen: 2 Kinderportionen

Equipment

  • Topf
  • Stabmixer o. Blender

Zutaten

  • 80 g Weichweizengrieß - alternativ Hartweizengrieß
  • 500 ml Mandelmilch
  • 150 g TK Himbeeren - alternativ andere TK Beeren
  • 3 EL Agavendicksaft - alternativ Ahornsirup

Topping

  • 50 g TK Himbeeren
  • 30 g Kokosflocken

Anleitung

  • Die Mandelmilch aufkochen, die TK Himbeeren zugeben und mit dem Stabmixer pürieren.
  • Anschließend nochmal leicht aufkochen, auf die mittlere Stufe stellen und mit einem Schneebesen unter ständigem Rühren den Weichweizengrieß einrühren. 1-2 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen und mit Agavendicksaft abschmecken.
  • Vom Herd nehmen und nochmal circa 5 Minuten quellen lassen. Den Grießbrei mit den restlichen TK Himbeeren und den Kokosflocken anrichten.

Notizen

  • Wenn Du Hartweizengrieß anstatt Weichweizengrieß verwendest benötigst du etwas weniger Flüssigkeit.
  • Das Rezept funktioniert natürlich auch mit frischen Beeren oder auch anderen Früchten.

Dieses Rezept wurde mit dem Einfach Vegan Plan von einfachvegan.de erstellt. © 2020 einfachvegan.de by family.food.trip