Toast Roll Ups mit Apfel und Zimt

toast-roll-up-apfel-zimt
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gericht: Dessert, Frühstück
Land & Region: regional
Tags: einfach, günstig, Kinderessen, schnell & einfach
Mahlzeit: Dessert, Frühstück, Kinderessen
Portionen: 2

Equipment

  • Topf
  • Pfanne
  • Nudelholz

Zutaten

Bratäpfel

  • 3 Stück Apfel
  • 2 EL Rapsöl
  • 0,5 TL Zimt - gemahlen

Toast Roll Ups

  • 6 Scheiben Toast
  • 180 ml Mandelmilch
  • 80 g Weizenmehl - Typ 550
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 6 EL Rapsöl

Anleitung

Bratäpfel

  • Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit etwas Rapsöl sehr scharf anbraten und zum Schluss mit etwas Zimt bestreuen und beiseite stellen.

Toast Roll Ups

  • Die Rinde der Toastbrotscheiben knapp abschneiden und anschließend den Toast mit einem Nudelholz flach ausrollen. Die Mandelmilch mit dem Mehl und dem Agavendicksaft verrühren.
  • Anschließend die flachen Toastbrotscheiben mit circa 2-3 EL von den Apfelwürfeln belegen. Vorsichtig zusammen rollen und in der Mandelmilch-Mehl Mischung wälzen. In einer beschichteten Pfanne mit Rapsöl goldbraun von allen Seiten anbraten (Wichtig! Brate zuerst die Seite mit der Öffnung an, damit deine Toast Roll Ups nicht aufgehen.).

Notizen

  • Anstatt der Äpfel funktionieren auch Birnen oder Pfirsiche sehr gut.
  • Die Mandelmilch kannst Du natürlich mit jeder anderen Pflanzenmilch ersetzen.
  • Achte darauf, dass Du beim anbraten erst die Seite mit der Öffnung anbrätst, damit deine Toast Roll Ups nicht in der Pfanne aufgehen.

Dieses Rezept wurde mit dem Einfach Vegan Plan von einfachvegan.de erstellt. © 2020 einfachvegan.de by family.food.trip