Pasta alla Puttanesca

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Pasta
Land & Region: Italienisch
Tags: 15 Minuten Rezepte, einfach, günstig, Mealprep, schnell & einfach
Mahlzeit: Mittagessen
Portionen: 2

Equipment

  • Topf
  • Pfanne
  • Microplane

Zutaten

  • 350 g Spaghetti
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Stück rote Peperoni
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Kapern
  • 70 g schwarze Oliven
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten, passiert - (400g)
  • 0,5 Bund Thymian
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 Bund Basilikum

Anleitung

  • Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser „al dente“ garen und etwas vom Kochwasser auffangen.
  • Die Zwiebeln schälen und in Olivenöl glasig anschwitzen. Die Peperoni in feine Streifen schneiden und mit dem fein geriebenem Knoblauch (über eine Mikroplane) mit anschwitzen. Das Tomatenmark hinzufügen und kurz mit rösten.
  • Anschließend die Kapern dazugeben und mit den passierten Tomaten aufgießen. Die schwarzen Oliven hinzufügen und alles circa 10 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Schluss den fein gehackten Thymian zugeben.
  • Die Spaghetti in die fertige Sauce geben und kurz durch schwenken. Mit dem aufgefangenen Kochwasser angleichen, so dass sich die Pasta gut mit der Sauce verbindet. Den Basilikum und die Blattpetersilie grob schneiden, mit dazugeben und anrichten.

Notizen

  • Das Kochwasser für die Pasta immer gut salzen, so bekommst Du schon ordentlich Geschmack in die Spaghetti.
  • Vorsicht beim salzen, denn die Kapern sind schon sehr salzig.
  • Wenn Du den Knoblauch reibst und nicht schneidest oder in einer Presse „zerquetscht“ entwickelt er viel mehr Aroma und du benötigst weniger Knoblauch für viel mehr Geschmack.

Dieses Rezept wurde mit dem Einfach Vegan Plan von einfachvegan.de erstellt. © 2020 einfachvegan.de by family.food.trip

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden