Quinoa Brokkoli Bällchen mit Kreuzkümmel

quinoa-brokkoli-bällchen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gericht: Kleinigkeit, Snack
Tags: günstig, to Go,
Mahlzeit: Pausensnacks & Brotzeit
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Blender
  • Pfanne

Zutaten

  • 120 g Quinoa
  • 300 ml Wasser
  • 100 g Brokkoli
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Paprikapulver - edelsüß
  • 1 TL Kreuzkümmel - gemahlen
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 0,5 TL Salz
  • 2 EL Flohsamenschalen

Anleitung

  • Den Quinoa mit dem Wasser und der Hälfte des Salzes circa 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen.
  • Zwei Minuten vor Kochzeit Ende die Brokkoli-Röschen dazugeben und mit kochen. Abgießen, kurz auskühlen lassen und beiseite stellen.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In Pflanzenöl farblos anschwitzen und mit dem restlichen Salz, dem Paprikapulver und dem Kreuzkümmel abschmecken.
  • Mit dem Quinoa, dem Brokkoli und den restlichen Zutaten im Blender grob mixen. Die Masse muss nicht ganz glatt sein, aber es sollten keine großen Stücke mehr sein.
  • Mit befeuchteten Händen circa 12-14 Bällchen formen und in einer beschichteten Pfanne in Pflanzenöl von beiden Seiten (ca. 2-3 Minuten) goldbraun anbraten.

Notizen

• Super passen zu den Quinoa Brokkoli Bällchen unsere Kokos-Aioli oder die gelbe Huancaina Sauce.
 

Dieses Rezept wurde mit dem Einfach Vegan Plan von einfachvegan.de erstellt. © 2020 einfachvegan.de by family.food.trip