Veganer Gratinkäse

veganer-gratinkäse
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gericht: Vegane Basics
Tags: günstig, schnell & einfach
Mahlzeit: Basics
Portionen: 2 Auflaufformen

Equipment

  • kleiner Topf
  • Schneebesen

Zutaten

  • 30 ml Rapsöl
  • 1 TL Mandelmus
  • 30 g Weizenmehl - Typ 550
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Senf - mittelscharf
  • 1 TL Hefeflocken
  • 250 ml Wasser

Anleitung

  • Das Pflanzenöl zusammen mit dem Mandelmus in einem Topf erwärmen. Bei kleiner Hitze und unter ständigem Rühren (mit einem Schneebesen) das Mehl hinzugeben. Bis eine glatte Masse entsteht.
  • Mit dem Wasser aufgießen und einmal aufkochen lassen. Dabei weiter umrühren, da die Masse sonst leicht anbrennt. Anschließend vom Herd nehmen.
  • Mit Hefeflocken, Senf und Salz abschmecken.

Notizen

  • Du kannst den veganen Gratinkäse auch mit frischen oder getrockneten Kräutern und Knoblauch verfeinern.
  • Wenn es fester sein soll, dann einfach etwas die Menge Mehl erhöhen. Aber so lässt er sich gut auf Pizzen und Aufläufen verteilen.
  • Der Gratinkäse hält sich locker ein paar Tage im Kühlschrank.

Dieses Rezept wurde mit dem Einfach Vegan Plan von einfachvegan.de erstellt. © 2020 einfachvegan.de by family.food.trip